Das ist uns wichtig

unsere Philosophie

Wir sind ein ambulanter Pflegedienst, der auf die Betreuung schwer kranker Kinder im Alter von Geburt bis 18 Jahren zuhause, in ihrem gewohnten Umfeld, spezialisiert ist. Dabei orientieren wir uns an dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel:

Monika Krohwinkel geht davon aus, dass für alle Menschen als Ziel gelten solle, dass die Unabhängigkeit und das Wohlbefinden, durch die Förderung oder Unterstützung der Fähigkeiten der pflegebedürftigen Person oder ihrer Angehörigen erhalten oder wiedererlangt werde. Vordergründig ist das Modell von Frau Krohwinkel ein personenbezogenes, fähigkeits- und förderorientiertes System, es orientiert sich weniger an den Defiziten der Patienten.

Für uns bedeutet das, dass wir in unserer Arbeit unser Augenmerk darauf lenken, was wir tun können, um Angehörige und unsere Patienten bestmöglich zu unterstützen.

Wir überlegen gemeinsam, welche Ressourcen gibt es und wie können wir sie fördern, sodass die Familie einen möglichst normalen Alltag erleben kann.

Denn auch ein krankes Kind ist ein Kind. Unsere kleinen Helden sind am besten in ihrem gewohnten, familiären Umfeld aufgehoben, das ihnen Geborgenheit und Sicherheit gibt. Um dies zu erreichen, arbeiten wir nach dem Bezugspflegesystem, das bedeutet, bei den jeweiligen Patienten zuhause arbeitet eine Pflegekraft pro Schicht, diese kümmert sich ganzheitlich um die Grund- und Behandlungspflege. Außerdem arbeiten wir eng mit Ärzten und Therapeuten zusammen, um eine optimale Förderung unserer kleinen Patienten zu gewährleisten.

Neben der professionellen und einfühlsamen Pflege des Kindes steht die Zusammenarbeit mit den Eltern und das Anleiten der Eltern bzw. der Familie für uns im Mittelpunkt der Versorgung. So ist es möglich, voneinander zu lernen. Die Eltern kennen ihr Kind am besten und wir können unser professionelles Wissen ergänzen.

Zudem ist eine individuelle, angepasste Rückzugspflege mit Rücksprache der Eltern möglich. Durch unsere jahrelange Erfahrung im Bereich der Kinderkrankenpflege bieten wir Sicherheit, Rat und jederzeit ein offenes Ohr, solange dies gebraucht wird.

Die Unterstützung der Familien, die sich mit ihrem schwerstkranken, behinderten Kind oft lange im Ausnahmezustand befinden, steht im Vordergrund unserer Arbeit.

Hast du Fragen?

Wenn du Fragen hast oder eine individuelle Beratung brauchst, melde dich einfach bei uns. Wir sind für dich da.

0921.16 496 880
Menü