Du willst mehr wissen?

Was tue ich überhaupt in der ambulanten Kinderintensivpflege?
Was sollte ich können?
Kann ich auch als Heilerziehungspfleger oder Pflegehelferin bei euch arbeiten?
Muss ich von Patient zu Patient fahren?
Sind alle Kinder beatmet?
Ich habe noch keine Erfahrungen im Bereich der ambulanten Intensivpflege oder mit Kindern. Kann ich trotzdem bei euch arbeiten?
Welche Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich?
Was kosten mich die Weiterbildungen?
Gibt es Aufstiegsmöglichkeiten?
Kann ich ein Praktikum bei euch machen?
Wie läuft das mit dem Dienstplan?
Wer hilft mir, wenn es mal einen Notfall gibt?
Muss ich auch mal einspringen?
Warum sollte ich gerade bei euch in der ambulanten Kinderintensivpflege arbeiten?
Wo finde ich freie Stellen?
Wie kann ich mich bewerben?
Welche Unterlagen brauche ich für eine Bewerbung?
Was tue ich überhaupt in der ambulanten Kinderintensivpflege?
  • In der 1:1 Betreuung arbeitest du bei einem Patienten pro Schicht oder du begleitest kleine Patienten in den Kindergarten oder die Schule.
  • Es kann auch notwendig sein, dass du eine Familie in den Urlaub begleitest. Dies erfolgt aber nur nach den Möglichkeiten der Mitarbeiter.
  • In der Bezugspflege übernimmst du pflegefachliche Maßnahmen im Bereich der Grundpflege. Außerdem bist du zuständig für spezielle Maßnahmen der Behandlungspflege und der Dokumentation des Pflegeprozesses
Was sollte ich können?
  • Du musst eine abgeschlossene Ausbildung in Kranken- oder Kinderkrankenpflege oder Altenpflege haben.
  • Du solltest selbstständig arbeiten können und sehr verantwortungsbewusst sein.
  • Eine hohe soziale Kompetenz und Feingefühl im Umgang mit Patienten und Angehörigen benötigst du, denn du arbeitest überwiegend bei den Familien zuhause und nicht in einem neutralen Klinikumfeld.
  • Du solltest keine Berührungsängste mit geistig und/oder körperlich eingeschränkten Kindern und Jugendlichen haben.
  • Es sollte dir ein Anliegen sein, dich stetig weiterzubilden, um die kleinen Patienten bestmöglich versorgen zu können.
Kann ich auch als Heilerziehungspfleger oder Pflegehelferin bei euch arbeiten?

NEIN, denn um eine hochwertige Arbeit vor Ort zu gewährleisten und die Finanzierung der Pflege zu sichern, dürfen wir nur examinierte Pflegekräfte einstellen, darunter fallen:

  • Krankenschwestern/- pfleger
  • Kinderkrankenschwestern/- pfleger
  • Gesundheits- und Krankenpfleger_in
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger_in
  • Examinierte Altenpfleger_in
Muss ich von Patient zu Patient fahren?

Pro Schicht betreust du nur EINEN kleinen Patienten zuhause oder als Schul- oder Kindergartenbegleitung, je nachdem wo du eingesetzt wirst. Es ist auch möglich, dass du je nach Arbeitszeitmodell bei mehreren Patienten eingesetzt wirst, aber auch in diesem Fall arbeitest du nur bei einem Kind pro Schicht.

Sind alle Kinder beatmet?

Nicht alle Kinder, die wir betreuen, sind auch beatmet. Die Krankheitsbilder sind unterschiedlich, es gibt Kinder mit großen und kleineren Einschränkungen, wir begleiten auch Kinder mit Epilepsie oder Diabetes in den Kindergarten oder die Schule.

Ich habe noch keine Erfahrungen im Bereich der ambulanten Intensivpflege oder mit Kindern. Kann ich trotzdem bei euch arbeiten?

Ein klares JA. Bei uns wirst du intensiv eingearbeitet durch eine erfahrene Kollegin vor Ort, außerdem unterstützen wir dich dabei, dich so weiterzubilden, dass du dich schnell bei uns zurechtfindest.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich?

In unserer firmeneigenen Weiterbildungsakademie CP Akademie bieten wir Schulungen verschiedene praxisorientierte Schulungen an. Außerdem kannst den Basiskurs zur Pflegefachkraft außerklinische Beatmung (Digab zertifiziert) bei uns absolvieren, deine Arbeitszeit wird natürlich bezahlt.

Was kosten mich die Weiterbildungen?

Unsere internen Weiterbildungen der CP Akademie kannst du kostenlos besuchen. Auch externe Weiterbildungen werden nach Absprache finanziell unterstützt oder übernommen.

Gibt es Aufstiegsmöglichkeiten?

Du hast die Möglichkeit, bei uns Teamleitung zu werden, oder dich zum Praxisanleiter_in weiterbilden zu lassen. Bei Bedarf und entsprechender Weiterbildung hast du auch die Möglichkeit in die Führungsebene als stellvertretende Pflegedienstleitung zu wechseln.

Kann ich ein Praktikum bei euch machen?

Eine Hospitation im Rahmen einer Bewerbung ist bei uns jederzeit möglich.

Wie läuft das mit dem Dienstplan?

Wir arbeiten mit einem digitalen Dienstplanprogramm, in das man sich überall einloggen kann, wo man Internet hat. So kannst du auch von zuhause oder unterwegs deinen Dienstplan einsehen.

Auch bei uns sind Dienstplanwünsche möglich, die wir bestmöglich umsetzen.

Wer hilft mir, wenn es mal einen Notfall gibt?

Bei uns gibt es eine Dienstplanbereitschaft und eine pflegerische Bereitschaft, es ist 24 Stunden pro Tag und 7 Tage die Woche jemand für dich erreichbar.

Muss ich auch mal einspringen?

Natürlich kann es sein, dass eine Kollegin oder ein Kollege kurzfristig krank wird.

Da unsere kleinen Patienten teilweise rund um die Uhr versorgt werden MÜSSEN, brauchen wir in diesem Fall einen Ersatz. Eine Hand wäscht die andere – wir sind dankbar für deine Einsatzbereitschaft und versuchen immer eine Lösung zu finden, die für alle Beteiligten annehmbar ist.

Warum sollte ich gerade bei euch in der ambulanten Kinderintensivpflege arbeiten?
  • Wir bieten eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, da wir keine starren Dienstzeiten haben. Egal ob du nur zu bestimmten Zeiten arbeiten kannst, nur Nachtdienst arbeiten möchtest oder nur an bestimmten Wochentagen kannst – wir haben viel mehr Möglichkeiten als im Klinikalltag, deine individuellen Arbeitszeiten zu berücksichtigen.
  • Wir bieten Zeit – du hast genügend Zeit während deiner Schicht, so zu pflegen, wie es sein sollte. Es gibt keinen Druck, weil zu wenig Personal auf zu viele Patienten fällt oder du einen Patienten nach dem anderen abarbeiten musst, du kümmerst dich alleine um EINE Person und kannst so arbeiten, wie es zu dir passt.
  • Wir sind ein tolles Team und freuen uns, dass du bei uns arbeiten möchtest.
  • Wir sind Teamplayer, unser Führungsteam hat immer ein offenes Ohr, sodass du dich und deine Ideen einbringen kannst.
Wo finde ich freie Stellen?

Aktuelle offene Stellen findest du unter > Stellenanzeigen

Natürlich freuen wir uns auch über jede Initiativbewerbung.

Wie kann ich mich bewerben?

Hier kannst du dich sofort online bewerben > Online Bewerbung

Wenn du dich per Post bewerben willst, findest du hier die Adresse > Kontakt

Hier kannst du dich telefonisch informieren > 0921.16 496 880

Welche Unterlagen brauche ich für eine Bewerbung?

Du benötigst

  • ein Examenszeugnis,
  • Wenn du dein Examen außerhalb von Deutschland gemacht hast: eine Anerkennung der Ausbildung in Deutschland,
  • einen Lebenslauf,
  • Weiterbildungsnachweise falls vorhanden.

Hast du Fragen?

Wenn du Fragen hast oder eine individuelle Beratung brauchst, melde dich einfach bei uns. Wir sind für dich da.

0921.16 496 880
Menü